Fortbildung und kurse


Lehrgang Soziales Engagement

Um was geht es? - Indem du Menschen in Armut vor Ort hilfst, blickst du hinter die Fassade einer vielbesungenen Stadt - in oft schwierige soziale Realitäten. Du erhältst einen Eindruck der Vielfalt des menschlichen Engagements für die an den Rand der Gesellschaft Gedrängten. Du kannst wissen und Erfahrung sammeln und an Lösungen mitwirken. Durch das Wahrnehmen deiner Stärken und Schwächen und das Erfahren und Ziehen von Grenzen hast du die Chance persönlich zu wachsen. Arbeite 20 Stunden in einer sozialen Einrichtung. Teile Erlebtes in Reflexionsrunden, um besser verstehen zu können . Besuche eine Lehrveranstaltung aus der Studienergänzung "Armut und soziale Ausgrenzung". Du erhältst ein Teilnahme-Zertifikat als Nachweis einer Zusatzqualifikation. Voraussetzung: Aufrechte Inskription an der Universität Salzburg.

 

Beginn: Di, 15. Oktober 2019, 17:00-20:00 Uhr, ifz

internationales forschungszentrum, Mönchsberg 2A, 5020 Salzburg

 

Mehr Informationen, sowie alle Termine erhältst du hier und auch in der KHG.

 

Eine Kooperation von:

ifz - internationales forschungszentrum für soziale und ethische Fragen

Universität Salzburg (Zentrum für Ethik und Armutsforschung) und KHG/Unipfarre Salzburg


Feldenkrais

 

Für Entspannung und Vitalität, einen beweglichen Körper und ein bewegliches Gehirn, mehr Leichtigkeit und gutes Auftreten.

Erholung pur garantiert!

 

Behutsam und aufmerksam ausgeführte Bewegungen und die von Dr. Moshe Feldenkrais erforschte besondere Verbindung von Bewegen, Denken, Fühlen und Spüren führen zu einer Neu-Organisation des gesamten Nervensystems und zu ganzheitlichem Wohlbefinden. Erholung pur garantiert!

 

jeweils am Donnerstag Vormittag

Beginn: Do, 03. Oktober 2019, 10:30-11:40 – 10 Termine

Kosten pro Kurs: Studierende 80,- EUR / Externe 120,- EUR

Kursleitung: Mag.a Sarah Gertraud Emmer, Dipl. Feldenkrais- und Bones for Life-Lehrerin, Tanzpädagogin

Anmeldung: KHG, khg@kirchen.net, +43 676 841327

Max. 12 TeilnehmerInnen

Alle Termine unter: www.khg-salzburg.at