Wir wünschen allen Studierenden, Lehrenden, Mitarbeiter/inn/n der Verwaltung

einen schwungvollen Semesterbeginn

- Erfolg, Kreativität, Begeisterung -

und freuen uns auf ein Wiedersehen!


Donnerstag, 5. Oktober 2017 um 19.30 Uhr

PREMIERE im Stadttheater Klagenfurt:

"Hier stehe ich - ich kann nicht anders"

Das soll Martin Luther vor den größten Autoritäten seiner Zeit gesagt haben.

Für welche Anliegen stehen wir aus innerer Überzeugung ein? Ist eine Verbindung von Worten und Wahrheit möglich?

Diesen Fragen geht das gleichnamige „Theaterprojekt zu Martin Luther von Cesare Lievi | Zwölf szenische Fragmente“ nach. (Uraufführung des Stadttheaters Klagenfurt mit Emilia Romagna Teatro Fondazione – Bologna & Associazione Teatro di Roma)

 

Aufführungen im Stadttheater Klagenfurt:

5., 7., 10., 12., 13., 18., 28.10. & 3., 8.11 jeweils 19.30 Uhr

Kartenreservierung unter: 0463/54064


Sonntag, 8. Oktober 2017 um 20 Uhr

Konzert "Die Wahrheit wird jetzt unterdrückt" - 500 Jahre Protestlieder

500 Jahre Protestlieder spiegeln die wechselnden Zeiten - und den gleichbleibenden Schrei der Menschen nach Frieden, Solidarität und Respekt.

Da klagt Martin Luther höchstpersönlich „des Papstes und der Türken Mord“ an, da tönen Volkslieder wie „Die Gedanken sind frei“ gegen totalitäre Kontrolle, und da träumen Liedermacher unserer Tage von Freiheit und Frieden.

Eine musikalische Zeitreise durch 500 Jahre Protest - präsentiert von „2mal3ist4“ (Gesang, Gitarren, Bass, Keyboard und Cajon, Leitung: Thomas Wrenger) - im  Jubiläumsjahr 2017.
In den Liedern spiegeln die Sorgen und Nöte der Menschen damals und heute wieder.
Erstaunlich wie brandaktuell alte und neue Texte sind.
Und dann singen wir vielleicht gemeinsam: „We shall overcome“… 

Johanneskirche, Martin Luther-Platz 1

Eintritt frei. Spenden erbeten.


Mittwoch, 11. Oktober 2017 von 11 bis 13 Uhr

Spirituelle Semestereröffnung: 

"Der Mensch lebt nicht von Brot allein" (Matthäus 4, 4)

Die Hochschulgemeinden - ehg & KHG - laden gemeinsam mit ihren Freunden und Kooperationspartnerinnen herzlich zum spirituellen Semesterauftakt ein - zu einer geistigen und seelischen Labung für das kommende Studienjahr.

12 Uhr Glockenschlag – spirituelles Aufhorchen - gemeinsames Essen

Mit dabei: Bündnis1Welt, KAV, kfb , Bio Austria, Talentetauschkreis Kärnten, Weltladen, Klimabündnis, Dreikönigsaktion, International Office, GGF, Vobis, Radlobby Kärnten, Lust auf Gerechtigkeit, Bäckerei Nadrag

 

KHG, Nautilusweg 11 - dem Campus gegenüber


Mittwoch, 11. Oktober 2017 von 11 bis 13 Uhr

Diskussion mit Gudrun Harrer und Klaus Schönberger - "Gehört der Islam zu Österreich?"

Österreich hat eine besondere Geschichte mit dem Islam. Schon in der k&k Monarchie war der Islam ein Teil der damaligen Strukturen, verankert im Islamgesetzt von 1912. In Europa ist Österreich das einzige Land mit einem neuen Islamgesetz. Dass in Europa viele Muslime leben und es viele Moscheen, Gebetshäuser und muslimische Vereine gibt ist eine unbestrittene Tatsache, die sich auch nicht ändern wird.

Doch wie ist die Situation wirklich? Entwickeln sich Parallelgesellschaften? Werden wir vom Islam überrollt? Kann und soll ein „Euro-Islam“ entstehen? Diese und andere Fragen wollen genau durchdacht werden, bevor man zu vorschnellen, reflexartigen Antworten neigt.

Dr.in Gudrun Harrer, Journalistin und  Nahostexpertin

Univ.Prof. Dr. Klaus Schönberger, Institutsvorstand des Instituts für Kulturanalyse, Alpen-Adria Universität

 

KHG, Nautilusweg 11 - dem Campus gegenüber


Freitag, 13. Oktober 2017 um 19.30 Uhr

Eine persische Nacht 
Ein interkulturelle Abend mit Musik, Lesungen und Theaterspiel

Gestaltet von iranischen Gemeindemitgliedern, dem Kirchenchor der Johanneskirche und Gästen

 

Johanneskirche, Martin Luther-Platz 1

Eintritt frei. Spenden erbeten.


Freitag, 20. Oktober 2017 um 19 Uhr

"Martin Luther - Katholik, Ketzer, Revolutionär oder Heiliger?"

Vortrag von Martin Müller, Evangelische Akademie Kärnten

 

Johanneskirche, Martin Luther-Platz 1

Eintritt frei. Spenden erbeten.


Dienstag, 31. Oktober 2017

Schlussveranstaltung des Reformations-Jubiläums-Jahres in Kärnten

 

15 Uhr: Festgottesdienst mit Bischof Dr. Michael Bünker, Wien; Musik: Ensemble 1517, Diözesankantor Martin Lehmann

16-18 Uhr: Begegnung, Platzkonzert, Briefmarken-Sonderausstellung, Platzkonzert der Gitschtaler Trachtenkapelle Weißbriach

18 Uhr: Empfang mit LH Dr. Kaiser, Bischof Dr. Alois Schwarz, Bürgermeister Albel, SI Mag. Manfred Sauer u. a.

19 Uhr: Festabend & Konzert mit der Aufführung der Reformationssymphonie von Felix Mendelsohn-Bartholdy

Ausführende: Ensemble Academia Ars Musicae und Kärntner Landesjugendchor

 

Congress Center Villach


Donnerstag, 9. November 2017 um 19 Uhr

Novemberpogromgedenken - "Erinnern für die Zukunft"

 

Ein Abend mit Texten und Musik.

Im Mittelpunkt wir die Geschichte von Elvira Itzhaki stehen.

Musik: Emil Kristof und Freunde

 

gemeinsam mit Johanneskirche Klagenfurt und dem Verein erinnern.at

Johanneskirche, Martin Luther-Platz 1